Ausstellung PRINTime und LiteraturBAR

Das Rahmenprogramm zu den Brugger Literaturtagen 2022.

AUSSTELLUNG PRINTIME

Während den Literaturtagen beherbergt das Salzhaus im 1. Obergeschoss die Ausstellung PRINTime, Druckgrafik aus der Druckwerkstatt Zürich.

Ausstellende

Marianne Badertscher, Caroline Brühlmann, Barbara Keeris, Ulrich Meier, Aldo Mozzini, Martha Nussbaum, Raphael Rezzonico, Eduard Rijks, Monika Schenk, Gertrude Stadelmann, Herbert Völker, Hermann Walser, Andreas Weber, Thomas Widmer, Hanz Witzig

Download
flyer_PRINTime.pdf
Adobe Acrobat Dokument 507.0 KB


Öffnungszeiten Ausstellung

 Die Ausstellung eröffnet bereits vor den Literaturtagen.

Samstag, 10.9.2022 11.00 Uhr - open end                                        
Vernissage mit Einführung durch Aldo Mozzini 17.00 Uhr  
Sonntag, 11.9.2022 11.00-17.00 Uhr  
Freitag, 16.9.2022 10.00-20.00 Uhr  

Samstag, 17.9.2022

(geöffnet zwischen den Lesungen)

  

 

12.00-13.00 Uhr

15.00-16.00 Uhr

17.00-18.00 Uhr

18.45 - open end

 
Sonntag, 18.9.2022 12.00-17.00 Uhr  

literaturbar

Sich ein Gläschen genehmigen, einen würzigen Snack oder Kaffee und Kuchen geniessen? Die LiteraturBAR ist vor den Lesungen und darüber hinaus geöffnet.

 

Bei günstiger Witterung wird der Raum zwischen den Leseorten Stadtmuseum und Salzhaus kulinarisch bespielt: Die stimmungsvolle Brugger Hofstatt. Bei Schlechtwetter beherbergt das Salzhaus die LiteraturBAR-Gäste rund um die Lesungen. 

 

Gastgeberin: Sarina Schmid und ihr Team

 


Freitag von 19 bis 20 Uhr

zur festlichen Einstimmung und im Anschluss an die Literarische Soirée bis um 24 Uhr.

Je nach Wetterlage in der lauschigen Hofstatt an der Feuerschale oder im Salzhaus. 

Samstag ganztags ab 9 Uhr

mit einem kleinen Zmorgen, süssen und salzigen Speisen und einem auserlesenen Getränkeangebot.

Ab 20 Uhr Treffpunkt an der Feuerschale bis nachts um 24 Uhr.

Charlotte Wittmer* (u.a. "Kapelle Sorelle") begleitet den Abend mit Akkordeon-Klängen von 20 bis 22 Uhr. 

Sonntag ab 9 Uhr

mit einem kleinen Zmorgen, süssen und salzigen Speisen und einem auserlesenen Getränkeangebot.

Bei gutem Wetter durchgehend bis 13 Uhr in der Hofstatt.

Bei ungünstiger Witterung vor und nach der Podiumsdiskussion im Salzhaus.

Download
*Über Charlotte Wittmer, (Rahmenprogramm Samstagabend)
Porträt_CHARLOTTE WITTMER.pdf
Adobe Acrobat Dokument 569.5 KB